Bakalit Radio
Von Männern gemacht   -   Für Männer gedacht
Neuigkeiten 2017
Die Versorgung der Bevölkerung mit Bockwürsten, mittags in den Werkskantinen landauf, landab ist weiterhin gewährleistet. Dank des unermüdlichen sozialistischen Wettbewerbes unserer LPGs kann jeder Werktätige eine gesunde, kraftgebende Mahlzeit in seinem Betrieb zu sich nehmen und so gestärkt am Aufbau unserer sozialistischen Gesellschaft mitwirken. So entsteht ein klarer Vorteil gegenüber dem imperialistischen Klassenfeind und zeigt klar, es muss nicht immer Kotlett sein.
Ja, da staunt der Klassenfeind nicht schlecht, wenn fleißige Hände zupacken und unermüdlich dafür sorgen, dass auch unsere Kleinsten mit schmackhaftem Babybrei, gewonnen aus gesundem Obst unserer Gärten, versorgt werden. Wird doch so eine sozialistische Jugend gedeihen, die die Bäume ihrer Väter behütet und den Sozialismus zum Sieg führt!
In der Parzelle wird es immer verrückter, da ist man mal ein paar Tage im Urlaub und sofort wird das ausgenutzt. Fast wie in der Türkei!

Herr Wahnsinn und Herr Kaas ziehen sich jeden Montag in ihre Schrebergartenanlage zurück und senden aus ihrem Gartenhaus. Radio von Männern für
Männer. Musik, die man zuhause nicht mehr hören soll.

Spätheimkehrerradio unter dem Titel: Bakalit Radio
via Internet

Hier wird schwadroniert, dass es nur so eine Art hat. "Müssen die so viel reden?" fragen verzweifelte Hörer. Ja, sie müssen!
   

Mittlerweile hat sich ein ganzes Schrebergarten-Universum entwickelt. Da gibt es Heinrich, den ganz ganz alten Laubenpieper, Tucker und Raufuß, die beiden Lesben, Kurt, Wilfried, Else, Elfriede, Karlheinz, Gregor, Emmi, Alwis und natürlich die Cyans, um nur einige zu nennen.
Zentraler Treffpunkt in der Kolonie ist natürlich Willis Kneipe und dann gab es schräg gegenüber Stanislaus mit seiner russischen Striptease-Imbissbude. Die ist aber mitlerweile geschlossen. Gottseidank.

Bei Willi
Willi  (Mitte) goes to Applerbeck
  Hör hier

Achtung!! Solltest Du nicht ueber die Startseite hierher gelangt sein, ist es moeglich, dass die Navigation dieser Seite fehlt.
In diesem Fall bitte HIER klicken. Danke.